Accesskeys

Aufgaben

Die Staatsanwaltschaft ist unabhängige Untersuchungs- und Anklagebehörde des Kantons St.Gallen für sämtliche Straftaten. Sie wirkt überdies bei der Abklärung von aussergewöhnlichen Todesfällen und von Brandursachen mit.

 

Sie führt nicht nur die Strafuntersuchungen und erhebt Anklage, sondern erlässt im Erwachsenenstrafrecht in rund 98 Prozent der Straffälle die Abschlussverfügung durch Strafbefehl, Sistierung, Einstellung, Abtretung oder Nichtanhandnahme. Dies entspricht pro Jahr rund 47'000 Verfügungen.

 

Ebenso besorgt die Staatsanwaltschaft das Inkasso der daraus sowie der aus Gerichtsurteilen in Strafsachen resultierenden Geldstrafen, Bussen, Gebühren und Kosten, bereitet den Vollzug der Ersatzfreiheitsstrafe von nicht bezahlten Geldstrafen und Bussen vor und verwertet oder vernichtet eingezogene oder beschlagnahme Gegenstände und Vermögenswerte.

 

Im Bereich des Jugendstrafrechts ist die Jugendanwaltschaft für die Beurteilung der strafbaren Handlungen von Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren zuständig. Sie überwacht und begleitet zudem den Straf- und Massnahmenvollzug.

 

Servicespalte